Kita-Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Wächtersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Wächtersbach startet ab Montag, 6. Juli 2020 der „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“.

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Kinder können ab diesem Tag grundsätzlich wieder ihre Kita besuchen. Ein Betretungsverbot besteht nur noch, wenn Kinder oder deren Angehörige aus dem gleichen Hausstand Corona-Symptome aufweisen. Auch wenn ein Kind in Kontakt zu einer infizierten Person steht oder in den letzten 14 Tagen gestanden hat, darf das Kind die Kita nicht besuchen.

„Ich möchte mich bei allen Eltern, Erziehungsberechtigen und Kindern, aber auch bei allen Kita-Leitungen und Erzieherinnen bedanken, die in den letzten Wochen Unglaubliches geleistet haben. Durch Ihr besonnenes und umsichtiges Verhalten in den letzten Wochen konnten die Regelungen weiter gelockert werden, sodass nun wieder mit dem Regelbetrieb begonnen werden kann“, erklärt Bürgermeister Andreas Weiher (SPD).

Das Ordnungsamt weist in diesem Zusammenhang – gerade jetzt zur Urlaubszeit - nochmals auf die geltenden Quarantäne-Bestimmungen hin. Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich beim Gesundheitsamt melden und sich in 14-tägige Quarantäne begeben. Eltern und Erziehungsberechtige werden dringend gebeten, sich diese Regelungen nochmals zu verdeutlichen und bei der Wahl des Urlaubsziels zu berücksichtigen. Nur eine einzige Infektion kann die Schließung einer ganzen Einrichtung zur Folge haben, wie man jüngst in den Nachbarkommunen erlebt hat.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!