Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

freiebahnbracht.jpg

„Das Schwimmbad-Wehr stellt für Fische ein unüberwindbares Hindernis dar. Uns war nach der Feststellung von Herrn Gladiszewski sofort klar, dass das alte Schwimmbad-Wehr abgerissen werden muss, um den Fischen den Aufstieg zu ermöglichen und der Bracht damit wieder einen natürlicheren Verlauf zu geben“, so Bürgermeister Andreas Weiher.

Das alte Schwimmbad-Wehr hat nicht nur eine unüberwindbare Sperre für Fische dargestellt, sondern hat die Kontinuität des Abflusses der Bracht unterbrochen. Der Rückbau des Schwimmbad-Wehrs wird mit 95% gefördert und belastet den städtischen Haushalt damit nur sehr gering. Neben den Fischen zeigten sich auch die beteiligten Genehmigungsbehörden glücklich über die Maßnahme, denn durch die Feststellung von Herrn Gladiszewski konnte nun zügig eine weitere Renaturierungsmaßnahme an der Bracht umgesetzt werden.

Zur Erläuterung: Warum ist eine Renaturierung wichtig? „Gewässerrenaturierung ist die Rückführung eines vom Menschen veränderten Gewässers hin zu seinem natürlichen Zustand. Das heißt aber nicht, dass eine Renaturierung diesen Naturzustand vollumfänglich erreichen muss. Zumeist bedarf es einer Anfangsmaßnahme durch den Menschen, wie z. B. der Entfernung von Beton am Ufer oder im Flussbett, damit eine eigendynamische Entwicklung hin zu einem naturnahen Zustand einsetzen kann“, so die städtische Umweltberaterin Esther Pranghofer-Weide.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige