Familienbad Wächtersbach mit neuem Corporate Design

Wächtersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aufmerksame Besucher des Familienbades in Wächtersbach konnten in den vergangenen Wochen eine sanfte Transformation im Corporate Design (CD) des Freizeitbades erkennen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

teamschwimmcd.jpg

Fast wöchentlich gab es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Zum großen Logo am Haupteingang gesellte sich ein freundliches „Schön, dass Du da bist!“ als Begrüßung oder ein „Tschüss und bis bald!“ zum Abschied.

Auch bisher ganz banale Hinweistafeln, wie die Türschilder der Toiletten oder die Beschilderung an den Sprungtürmen, folgen nun ebenfalls einem einheitlichen und modernen Layout. Zwischenzeitlich ist auch die neue Dienstkleidung für die Badeaufsicht und das Kassenpersonal eingetroffen, sodass sich das Team zu einem gemeinsamen Fototermin traf, um den Bürgerinnen und Bürgern das neue CD zu präsentieren.

Außerhalb der Pandemie lockt das CO2-neutral beheizte Familienbad circa 50.000 Badegäste nach Wächtersbach. Ein eigenes Logo gab es bisher aber noch nicht.

Foto: Hintere Reihe die Rettungsschwimmer Max Kailing, Louis Schielke und Holger Wurst, Betriebsleiter Florian Stowasser, vordere Reihe die Kassiererinnen Renate Seitz, Monika Gabrys-Engel, Anna-Luise Köhler und Anneliese Grauel.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!