Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

"Grund sind die aktuell extrem steigenden Corona-Zahlen", teilt die Stadt Wächtersbach mit. „Das Klima-Forum müsste nach den aktuell geltenden Regelungen als 2G-Veranstaltung durchgeführt werden. Das Thema Klimaschutz ist jedoch so wichtig, dass möglichst viele Interessierte die Möglichkeit haben sollten, sich zu beteiligen. Wir werden das Klima-Forum auf das kommende Frühjahr verschieben,“ so Bürgermeister Andreas Weiher  (SPD) zur Absage der Veranstaltung.

„Als erste Alternative zum Klima-Forum bietet die Stadt Wächtersbach zurzeit allen Interessierten die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Online Beteiligung über die Homepage der Stadt Wächtersbach an. Diese wird über einen längeren Zeitraum laufen, die Ergebnisse werden mit in die Auswertung des Klimaschutzkonzeptes einbezogen werden. Für die Beantwortung der Fragen brauchen Sie ca. 5 Minuten. Diese sind über den folgenden Link www.stadt-waechtersbach.de aufzurufen,“ erklärt Umweltberaterin Esther Pranghofer-Weide.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2