Anzeige

sternsineuauf az

In einer kurzen Andacht segnete Pater Aloysius die Sternsinger in der Pfarrkirche Aufenau und sendete sie dann aus. Danach ging es los. Bei Schnee am Samstag und Regen am Sonntag zogen sie mit Kronen, Kreide und Sternen von Haus zu Haus und brachten den Segen 20 * C + M + B + 22 Christus mansionem benedicat (Christus segne dieses Haus), der dann noch an die Türen geschrieben wurde. So konnten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern Spenden in Aufenau von 1.667,50 € und in Neudorf von 1.250,09 € (in Neudorf, die bisher höchste Summe) sammeln, insgesamt 2.917,59 €.

Sogar die Sternsinger selbst spendeten von ihrem gesparten Geld. Das Geld wurde an das Kindermissionswerk in Aachen für die Kinderhilfsprojekte wie z.B. in Ägypten, Ghana und dem Süd-Sudan unter dem Motto „Gesund werden, gesund bleiben“ überwiesen. Allen fleißigen Sternsingern, den Begleitern und den Familien, die für das leibliche Wohl gesorgt haben, ein ganz herzliches Dankeschön für den Einsatz. Den Organisatoren Katja Heck für Aufenau, Katharina und Doris Knobloch für Neudorf und Herrn Pater Aloysius für die schöne Aussendung ein herzliches Vergelt´s Gott sowie natürlich allen Spendern.

Folgende Sternsinger waren mit ihren Begleitern unterwegs:
In Aufenau: Hanna Daudert; Ida Gietl; Annabelle Heck; Maximilian Heck; Amelie Henkel, Alisha Schecke; Marie Seipel; Franziska, Johannes und Katharina Sehn sowie Monika Sehn (Sternsinger und Begleiterin)
In Neudorf: Fabian Böhm; Katharina Böhm; Janne Hix; Tabea Severin und Katharina Knobloch, die sich sowohl als auch als Organisatorin und Begleiterin und Sternsinger mit auf den Weg machte.

Foto: Pater Aloysius und die Sternsinger-Gruppen aus Aufenau und Neudorf.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2