Erneute Auszeichnung für „Dichtung & Wahrheit“

Wächtersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Große Freude in der Altstadt-Buchhandlung Dichtung & Wahrheit in Wächtersbach: Rückwirkend haben Andrea Euler und Stephan Siemon für ihre „Spitzenleistung“, wie es die Bundesbeauftragte für Kultur treffend formuliert, im Rahmen von „Neustart Kultur“ eine namhafte Anerkennungsprämie erhalten.

Anzeige

Eine weitere Auszeichnung für das herausragende kulturelle Engagement der beiden ehemaligen Chefs also, das im zurückliegenden Jahr bereits mit dem Deutschen Buchhandlungspreis gewürdigt wurde. Eine Belohnung dafür, dass während der Lockdowns und unter erschwerten Bedingungen in der Corona-Zeit das Bestreben der ehemaligen Inhaber war, mit viel Verve und Energie die wohnortnahe Versorgung mit Literatur und auch mit Kultur aufrecht zu erhalten. Ein Zeichen mithin für die Vielfalt, die Teile des inhabergeführten Buchhandels bereit sind, auch unter solch schwierigen Voraussetzungen auf die Beine zu stellen.

Das Geld kommt nun der Buchhandlung zugute: In Form von neuen Lampen, aufgefrischten Wänden, neuer Technik, Schulungen – und natürlich in Form von Lesungen, die sicher wieder in Kooperation mit der Bad Orb Kur GmbH und der „Krone“ in Ronneburg – also mit Reiner Erdt – stattfinden werden. Auch für ein Elektro-Lastenfahrrad sollte die Prämie wohl noch reichen. Wie das Foto zeigt: Andrea Euler, Buchhandlungshund Hedwig und die neue Inhaberin Carola Willmann freuen sich gemeinsam über diese herausragende Auszeichnung.

dichtunganerkenn az

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2