Anzeige

Hierzu war Pia Kleine (Multiplikatorin Bildungs- und Erziehungsplan) als Referentin in die Kindertagesstätte eingeladen. Nach einer kurzen Vorstellungs- und Kennenlernrunde stieg das Kindergartenteam in die Thematik ein.

Die theoretischen Inhalte wie Beobachtungsmethoden, Zeitmanagement, vorhandene Ressourcen nutzen, wurden durch eine Power Point Präsentation vorgestellt. Im Anschluss daran, wurde die Umsetzung in die Praxis in Kleingruppen bearbeitet. Im ersten Modul der Fortbildung, erarbeitete das Team einige Methoden zur Umsetzung in die praktische Arbeit mit den Kindern. Dabei ist das Wichtigste der „Blick auf das Kind“ und das Erkennen von Fähigkeiten, Neigungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Bereits nach dem ersten Tag, konnten die pädagogischen Fachkräfte viele Anregungen für die Arbeit mit den Kindern mitnehmen. Der zweite Fortbildungstag ist für den Spätsommer 2022 geplant.

fortbilunect az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2