Theater „Einfach riesig“ auf den Schlossplatz vor dem Gartensaal

Foto-Quelle: "Einfach riesig"

Wächtersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Altstadtförderverein Wächtersbach lädt alle Kunst- und Kulturinteressierten am Freitag, 26. August, um 19 Uhr zu einem kleinen Varieté auf den Schlossplatz vor dem Gartensaal ein.

Das Theater „Einfach riesig“, das durch das Bundesprogramm „Neustart Kultur“ gefördert wird, hat ein knapp einstündiges buntes Varietéprogramm, bestehend aus Darbietungen mit Clownerie, Kabarett, Gesang, Zauberei, Jonglage und Artistik, für jedes Alter vorbereitet. Mitwirkende sind Christian Menzel und Katrin Lachmund – die mit dem „Flaxxini“-Projekt schon öfters in der Friedrich-August-Genth-Schule Wächtersbach zu Gast waren -, Nina Desjours und Sinja Guth. Regie führt die bekannte Ortenberger Schauspielerin und Regisseurin Ronka Nickel, die mit Hans Schwab auch die Kleinkunstbühne „Freche Keller“ in Ortenberg gegründet und betrieben hat. Der Eintritt ist frei. Spendengelder sind sicherlich willkommen.

Die Vorsitzende des Altstadtfördervereins, Enesa Aumüller, hatte versucht, diese Theatertruppe für die Eröffnung der Kunstroute einzuladen, was aber aus terminlichen Gründen leider nicht passte. Umso mehr freuen sich die Mitglieder des Altstadtfördervereins, dass dieser Ersatztermin seitens der Künstlertruppe angeboten wurde.

Die nächsten Termine des vielseitig begabten Quartetts: 4.8. Kultur-Markt Biebergemünd, 5.8. Campingplatz Wörth/M, 14.8. Rhöncamping / Bischofsheim, 19.8. Campingplatz Mainwiese/Klingenberg, 21.8. Camping/Schwabenmühle/Weikersheim, 23.8. Campingplatz Schönrain/Gemünden, 24.8. Campingplatz Mainhausen, 25.8. Campingplatz Silbersee Breitenbach, 26.8. Schlosspark Wächtersbach, 31.8 Camping Nieder-Mooser See, 1.9. Camping Main Spessart Park, 3.9. Karlstein/M Schleuse, 10.9. Bad Windsheim Freilichtmuseum.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.einfach-riesig.com.