Anzeige

Ausrichter Andreas Hofmeier hat sich einiges einfallen lassen, um den Leisenwälder Heiratsmarkt zu einem unvergessenen Fest zu machen. Unterstützt wird er von der Vereinsgemeinschaft Leisenwald – allen voran Ortsvorsteher und Marktmeister Thomas Lindt.

Zahlreiche Markthändler werden ihre Waren auf dem angegliederten Krammarkt am 5. und 6. Juni feilbieten. Am Samstag, 4.6., erwartet die Gäste ab 20 Uhr die „REINER IRRSINN SHOW". Es folgt am Pfingstsonntag, 5.6., ab 11 Uhr ein Blasmusikfrühschoppen.

Erstmals präsentieren die Leisenwälder Vereine einen Festzug mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Brachttal und die Büdinger Jagdhornbläser. Dieser startet um 13 Uhr und die 20 teilnehmenden Gruppen werden gegen 13.45 Uhr im Festzelt auf dem Marktplatz erwartet. Ab 14 Uhr unterhalten die Festzugteilnehmer die Marktgäste mit einem buntem Showprogramm aus Musik und Tanz im Festzelt. Dabei wird Bürgermeister Andreas Weiher (SPD) den Fassbieranstich durchführen. Am Abend geht es weiter mit der Partyband „ALMROCKER“.

Am Pfingstmontag, 6.6., gibt es ab 11 Uhr den Dämmerschoppen mit Unterhaltung durch die Blasmusikkapelle „KLEINKARIERTE“. Zum Ausklang der Veranstaltung am 7.6. findet der Marktfrühschoppen mit Starlights FRANK WINKLER statt. Im Festzelt wird eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken angeboten. Der Eintritt ist bis auf die Abendveranstaltungen frei – hier wird ein Eintritt von 6 Euro erhoben.

Zudem ist an allen Markttagen wieder ein Vergnügungspark neben dem Festzelt aufgebaut. Die Messe Wächtersbach dankt allen Beteiligten, Helfern und Akteuren für die Unterstützung, die tolle Organisation im Vorfeld sowie für die Gestaltung des Programms.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2