„Una Noche Española“: Spanisch-tropischer Abend

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die „Una Noche Española“ mit dem JSO MKK in der vollbesetzten, nichtklimatisierten Kultur- und Sporthalle Nidderau geriet beinahe zum tropischen Abend.

trpoischspanisch.jpg
trpoischspanisch1.jpg
trpoischspanisch2.jpg
trpoischspanisch3.jpg

Am Ende der viermonatigen Orchester-Probenphase stellte sich die Hitze ein, die beide beteiligten Orchester gerne auf die nahen Sommerferien verschoben hätten. Jungen talentierten Musikern möchten die drei öffentlichen Musikschulen des MKK die Möglichkeit geben, Erfahrungen in einem großen Sinfonieorchester zu sammeln. Dabei hat sich die Zusammenarbeit mit erwachsenen Laien und Instrumentallehrkräften als sehr konstruktiv erwiesen. Christoph Möller, Dirigent und Nidderauer Musikschulleiter lobte das gute Miteinander im Orchester.

Die Einführung des moderierten Konzertes übernahmen die Mezzosopranistin Cornelia Sander und das Mittelstufenorchester „La Sinfonietta“ der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden unter Leitung von Inga Stutzke mit einer Suite aus der „Musikalischen Geographie“ von Georg Philipp Telemann. In Reimen trug Cornelia Sander Schulstoff des 17. Jahrhunderts vor: Spanische und portugiesische Provinzen, Städte, Schlösser, akkurat begleitet vom kleinen Orchester. Es schloss sich mit Luigi di Ghisallos „Toro Piscine“ (Stier im Schwimmbad) ein schmissiger Paso Doble über diese französische Spielart des Stierkampfes an. Die vier jungen Schlagwerkerinnen und Schlagwerker des JSO konnten als Gäste hier zum ersten Mal glänzen, bevor nach großem Applaus die mehr als 60 Musikerinnen und Musiker des „Jungen Sinfonieorchester“ ihre Plätze einnahmen. Dirigent Christoph Möller und sein Team hatten ein interessantes Programm zusammengestellt, zum Auftakt erklang Rossinis rasante „Ouvertüre zum Barbier von Sevilla“. Georges Bizets „Carmen-Suite No.1“ mit den berühmten Opernmelodien, gekrönt vom „Marsch der Toréadores“, folgte. Glänzend aufgelegte Holzbläser brillierten.

Nach der Pause riss das JSO sein Publikum durch Emile Waldteufels Konzertwalzer „España“ mit. Crossover in der konzertanten Musik, wer kennt nicht den Hit von Cindy und Bert „Wenn die Rosen erblühen in Málaga“, dessen Melodie hier ihren Ursprung hat? Frederick Delius vertonte mit „On Hearing The First Cuckcoo In Spring“ ein Gedicht; der Kuckuck in Form der Klarinette rief durch das ganze Werk hindurch, mal keck, mal klagend. In Isaac Albéniz „Granada“ und „Asturias“ aus der „Suite Española“ markierten hohe Streicher die flirrende Hitze, die auch den Konzertsaal erreicht hatte. Die ursprüngliche Klavierfassung wurde in einer von Rafael Frühbeck de Burgos stammenden Instrumentierung für großes Orchester interpretiert. Es schlossen sich mit „Danzón No. 2“ von Arturo Márquez ganz ungewohnte Klänge an. Es ging nach Mexiko: Großstadtlärm mit Blechbläsern, Café Musik der Streicher, Jazztrompete, Rhythmusinstrumente, wilde grelle Passagen hoher Holzbläser und zärtliche Violin-, Klarinetten- und Fagottmelodien. Dem Orchester sah und hörte man die Spielfreude an, die Schlagwerker hatten alle Hände voll zu tun. Stehende Ovationen! Als Zugabe hatten die Musiker die Szene „Auf einem persischen Markt“ von Albert W. Ketelbey mitgebracht. Den in der Partitur vorgesehenen Chor der „Bakschisch“ einfordernden Bettler übernahm nach kurzer Probe mit Christoph Möller das Publikum.

Nicht ganz ohne Hintergedanken: Der Verband der hessischen öffentlichen Musikschulen hat vor kurzem eine Kampagne zur Erhöhung der Landesförderung gestartet. So liegt Hessen in der Unterstützung seiner Bildungseinrichtung öffentliche Musikschule, im MKK sind dies die Paul-Hindemith-Musikschule Hanau, die Musikschule Main-Kinzig und die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden im Bundesranking an vorletzter Stelle. Besonderer Dank für die Unterstützung des Orchesterprojektes gebühren der Sparkassenstiftung und Landrat Thorsten Stolz als Schirmherr.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner