IGHA-Konzerte: „Jazz zum Lamboyfest“

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die IGHA-Bühne in der Heinrich-Bott-Straße in Hanau bietet zum Lamboyfest zwei erlesene Jazzkonzerte mit international bekannten Musikern.

Am Freitag, 14.6. 2019, spielt von 18.30 – 20.00 Uhr das Werner-Bayer-Quartett mit dem bekannten Trompeter Ralf „Mosch“ Himmler. Und am Sonntag, 16.6.2019, spielen die „Sugarfoot Stompers“ von 11-14 Uhr an gleicher Stelle in der Bläser-Besetzung: Tony Lakatos (sax.), Ralf Himmler (tp) und Werner Lohr (tb).

Die Rhythm-Section wird von Christoph Neubronner (p), Wolfgang Wüsteney (dr) und Werner Bayer (b) in beiden Konzerten getragen. Um Beachtung der geänderten Anfangszeiten wird gebeten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner