Oboe meets Orgel

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Kultursommer Main-Kinzig-Fulda 2019 macht auch in diesem Jahr wieder Station in der Martin-Luther-Kirche.

oboemeetsorgel.jpg

Am Sonntag, dem 7. Juli, finden sich Oboe und Orgel zu einem musikalischen Dialog zusammen. In dem Konzert spannt sich ein weiter Bogen von der Musik eines J.S. Bach über J. Alain bis zu H.-A. Stamm, das von zwei Dozenten des traditionsreichen Frankfurter Musikinstituts "Dr. Hoch's Konservatorium" gestaltet wird. Duo-Partnerin auf der Oboe ist Nora Spitz-Zipper, die neben bekannten Barockkomponisten wie J.L. Krebs und A. Vivaldi auch klanglich aparte Werke von J. Langlais und G. Litaize interpretieren wird.

Johannes von Erdmann, der einen Großteil seiner Studien als Meisterschüler der berühmten Marie Claire Alain absolvierte, ist geradezu prädestiniert für die Darstellung so faszinierender Orgelwerke wie z. B. den "Deux Danses à Agni Yavishta" von J. Alain; aber auch die ebenfalls zu hörende Trio-Sonate c-Moll von J.S.Bach stellt für jeden Organisten eine anspruchsvolle Herausforderung dar. In der Umschreibung "barocke Spielfreude trifft auf französisches Kolorit" ist das Konzert am besten beschrieben - in jedem Falle ein Konzert für neugierige Ohren!

Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr. Eintritt auf Spendenbasis. Das Konzert wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft gefördert und von der Sparkassen-Kultur-stiftung Hessen-Thüringen unterstützt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner