Old-Time Jazz, Dixieland und Blues

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Dixieland, Old-Time Jazz und Blues gibt’s live und hautnah in der Kulturhalle SCHANZ in Mühlheim/Main zu erleben, wenn die PETITE FLEUR JAZZ & BLUES BAND am Donnerstag, 19. März 2020, dort auftritt.

schanzpetite.jpg

Der Jazzstandard des Klarinettisten Sidney Bechet stand Pate bei der Namensgebung der Band, die sich aus aktiven Musikern der Rhein-Main Jazzszene um den Banjospieler und Gitarristen Charlie Starz zusammensetzt. Spaß und Freude am Jazz wollen die Musiker vermitteln – und dabei spielen sie immer wieder hautnah im Publikum ohne elektrische Verstärkung und erfüllen Musikwünsche. Und bei jedem Auftritt gibt’s eine Flasche schwäbischen Trollinger zu gewinnen – für den fachkundigen Jazzfan, der einen kurz angespielten Titel als Erster errät.
Beginn des Konzertes ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Karten zum Preis von 10 EUR (zzgl VVK Gebühren) gibt es auf der Schanz-Homepage (www.schanz-online.de) zu reservieren. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 13 Euro.

Foto: Die PETITE FLEURs treten in folgender Besetzung an (von links): Thomas Windhäuser (Klarinette, Sax, voc), Peter Fahrenholz (drums), Oliver Zimmer (Trompete), Roland Ulatowski (Bass) und Charlie Starz (Banjo, Gitarre, voc).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS