24. Sommerliche Musiktage Hof Trages

Musik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem in 2020 aus Pandemiegründen keine Konzerte stattfanden und in 2021 nur ein „Sparprogramm“ erlaubt war, gehen die Sommerlichen Musiktag auf Hof Trages zwischen Freigericht und Rodenbach im August wieder ins „fortissimo“.

Vom 2. bis 7. August dürfen Musikfreunde der Region Konzerte in der St. Anna-Kirche, Somborn, in der Schlosskapelle und im Park mit Orgelmusik, Kammermusik, Jazz und Orchester-Klassik vom Feinsten erwarten. Zu hören und sehen sind der Eichstätter Domorganist, Martin Bernreuther, das „duo ascolto“ und das „corelli-Ensemble“. Zu den großen Open-Air-Veranstaltungen im Schlosspark können Besucher das GLENN MILLER-ORCHESTRA, das Ensemble LA FINESSE mit Band und das MAIN-KINZIG-KAMMERORCHESTER mit der Klarinetten-Solistin Sabine Grofmeier hautnah erleben. Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie unter www.musiktage-trages.de.

Der Kartenvorverkauf startet am 1. Juni 2022. Mitglieder des Fördervereins „Freunde der Sommerlichen Musiktage Hof Trages e.V.“ haben bereits jetzt die Möglichkeit, Karten zu bestellen. Veranstalter der Musiktage sind die Gemeinden Freigericht und Rodenbach, sowie der Förderverein. Die Konzerte sind eingebunden in den KULTUR-SOMMERS Main- Kinzig-Fulda und werden auch von dort sowie von weiteren Sponsoren finanziell unterstützt.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2