Hans Konrad Neuroth

Über 20 altersmäßig bunt gemischte Schülerinnen und Schüler erarbeiteten zusammen mit den PHM-Coaches zahlreiche Werke aus dem großen Feld der Rock- und Pop-Geschichte. Das Sich-Kennenlernen und das gemeinschaftliche Musizieren und Ausprobieren war und ist immer Ziel des Bandworkshops.

Unterstützt wurde der Bandworkshop von der Albrecht-Weiss-Stiftung aus Hanau. Am Ende stand ein stimmungsvolles Präsentationskonzert, das die PHM in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum „Ajoki“ (Café Ellis) auf die Beine gestellt hatte. In Anbetracht der doch recht kurzen Probezeit überraschten die jungen Musikerinnen und Musiker das zahlreich erschienene Auditorium mit einer unerwarteten hohen Darbietungs-Qualität gepaart mit viel Spielfreude und Witz.

Workshopleiter Gabor Kovacs war am Ende auch des Lobes voll über die gezeigten Leistungen „seiner“ Schützlinge, die sich stehende Ovationen als Lohn eines konzentrierten Wochenendes voller Musik abholten.

workbahdnnmsh au


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2