Am Sonntag, 9. Juli, gastiert der Kammerchor Stuttgart in der Somborner St. Anna-Kirche. Er gilt als eines der besten Ensembles seiner Art. Der Vorverkauf für dieses ganz besondere Konzerterlebnis startet am Donnerstag, 1. Dezember.

Nach den gefeierten Auftritten von Chanticleer aus San Francisco und Voces8 aus London wird im Sommer 2023 der Ausnahmeensemble aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt seine Zuhörer in Somborn verzaubern. „Wir sind begeistert und froh, wieder einen Chor von Weltformat nach Freigericht zu holen“, sagt der Vorsitzende des Männerchors Somborn, Christoph Klein. „Wir sind überzeugt, damit echte Hochkultur in der St. Anna-Kirche präsentieren zu können.“ Das Kulturprogramm der Region werde damit einmal mehr bereichert.

Vor fast genau 55 Jahren, im Januar 1968, formte Frieder Bernius den Chor zu einer von Publikum und Presse gefeierten Ausnahmeerscheinung. Das Repertoire des Chores reicht vom 17. bis zum 21. Jahrhundert. „Kein Superlativ ist verschwendet, um diesen Chor zu rühmen“, schreibt die ZEIT. Als konkurrenzlos gelten die sängerische Brillanz und die vollendete Intonationsreinheit.

Das Ensemble erhält Einladungen zu allen wichtigen europäischen Festivals und konzertiert in renommierten Konzerthäusern, darunter Bühnen in Wien, Sydney und Seoul. Seine weltweite Reputation dokumentieren seit 1988 regelmäßige Nordamerika- und Asientourneen sowie eine Südamerika-Tournee. Im August 2018 etwa gastierte der Kammerchor in China und Taiwan. Seit 1984 ist das Spitzenensemble zudem alle zwei Jahre in Israel zu Gast, so im Jahr 2015 aus Anlass des Jubiläums zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und Deutschland 1965.

40 der insgesamt 100 eingespielten CD-Aufnahmen wurden mit Auszeichnungen prämiert, so erhielt der Kammerchor zuletzt 2017 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik für die Mendelssohn-CD Lieder im Freien zu singen sowie für die CD-Einspielung des Requiems von György Ligeti.

Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 1. Dezember. Karten gibt es bei allen Sängern des Männerchors Somborn sowie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2