Die "Lessons and Carols" sind ursprünglich in der anglikanischen Liturgie beheimatet. Hierbei werden Lesungen aus dem Alten und Neuen Testament im Wechsel mit Weihnachtsliedern, den "Carols", vorgetragen: Die Lesungen schildern mit wortgewaltigen Bildern die in Jesus Christus den Menschen widerfahrene Heilsgeschichte, und die Carols legen auf besinnliche Weise die vorgetragenen Lesungen aus.

Für dieses besondere Konzert hat das Vokalensemble Capella Moguntina Gesänge ausgewählt, die von der Renaissance bis zur Moderne reichen. Auch traditionelle Carol-Sätze werden zu hören sein, die teils als Gemeindelieder mit Orgelbegleitung gesungen werden. Hierbei sind die Zuhörer auch zum Mitsingen eingeladen. Nachdem sich das "Festival of Lessons and Carols" in den vergangenen Jahren in Mainz und Hochheim bereits zu einer sehr gut angenommenen kirchenmusikalischen "Institution" entwickelt hat, wird es in diesem Jahr erstmals auch in Hanau angeboten.

Die Capella Moguntina wird an der Orgel von Krystian Skoczowski begleitet; die Leitung hat Hedwig Maria Klein. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

maguntina az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2