Bekannt geworden ist Ali Neander als Gitarrist der Rodgau Monotones und durch seine Zusammenarbeit zum Beispiel mit Moses Pelham, Helmut Hattler oder Xavier Naidoo. Die Auswahl deutet schon an, dass sein Spektrum breiter angelegt ist, als es das Image des Rock-Gitarristen ahnen lässt.

In einem Interview sagte er einmal, dass er freilich keinen Straight-Ahead-Jazz klassischer Prägung interpretieren will - und passend dazu bietet Neander mit seinen Mitstreitern experimentierfreudig Jazz mit Elementen aus Funk, Rock, Blues und allem Erdenklichen kombinieren. Und das gelang Neander mit der Sängerin Caro Trischler, Organist Robert Schippers - und Schlagzeuger Ralf Gustke beim Auftritt in Brückenkopf auf das Beste.

neandimbruekcnk az


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2