Dieses bemerkenswerte Ensemble  nimmt seine Zuhörer mit auf eine musikalische Reise zum exotischen Zauber des Orients und in die Weiten der mongolischen Steppe.

Brillant mischen die Musiker Tradition und Moderne, Weltmusik mit Anklängen von Pop und Klassik. „Sedaa“, persisch, bedeutet „Stimme“. Die mongolischen Meistersänger beherrschen Gesangstechniken ihrer nomadischen Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Ungewohnte Klanglagen, erzeugt durch vibrierende Untertongesänge begleitet durch traditionelle Instrumente wie die Pferdekopfgeige, das Hackbrett und die orientalische Trommel schaffen eine mystische Mischung von Stimmungen .Ein Klangerlebnis der besonderen Art, archaisch, verstörend, rhythmisch und betörend zugleich.

Das erste Konzert 2022 in der Hirzbacher Kapelle fand bedingt durch die Corona-Schutzvorschriften live aber nur mit einer beschränkten Zuhörerzahl statt. Die Begeisterung war trotzdem gewaltig. Nun kommt Sedaa wieder. Diese drei Musiker, die seit 2005 zusammen auftreten, über 1000 Konzerte hatten und mehrfach ausgezeichnet wurden, real zu erleben, ist etwas Besonderes.

Hirzbacher Kapelle Hammersbach
23.6.2024 - 16.00 Uhr
Sedaa Mongolian meets Oriental
Konzert der besonderen Art
Eintritt 15 € (für Mitglieder des Fördervereins 10 € )

Kartenvorbestellung möglich unter www.hirzbacher-kapelle.de


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2