Zwei Neuberger vierte Klassen auf der Zielgeraden

Neuberg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag, den 15. Juli 2021, wurden in der Erich-Simdorn-Schule Neuberg pandemiebedingt in zwei „Schichten“ die Absolventen der vierten Klassen gebührend und vor allem sehr persönlich von den Klassenleiterinnen Nicole Hirt, Marion Strohl und ihrer Chefin Silke Burhenne verabschiedet.

Anzeige
Anzeige

zielvierteneub1.jpg
zielvierteneub2.jpg
zielvierteneub3.jpg
zielvierteneub4.jpg
zielvierteneub5.jpg
zielvierteneub6.jpg
zielvierteneub7.jpg
zielvierteneub8.jpg
zielvierteneub9.jpg
zielvierteneub10.jpg
zielvierteneub11.jpg
zielvierteneub12.jpg
zielvierteneub13.jpg
zielvierteneub14.jpg

Feierlich und kompetent war auch der langjährige Kooperationspartner Musikschule Main-Kinzig mit namhaften Vertreterinnen und Vertretern der instrumental- und elementarpädagogischen Bereiche mit ihrem diesjährigen Kultursommerprojekt „Paule Puhmanns Paddelboot“ vertreten. Nicht zuletzt feierten die zwei vierten Klassen der Grundschule sich auch ein wenig selbst, mit einem für alle Eltern unerwarteten Stand-Up-Spektakel, dass sie insbesondere ihrer eigenen Laufbahn an der Schule, also den einzelnen vier Jahren ihres bisherigen Schullebens widmeten.

Ein optischer wie auch akustischer Leckerbissen der auf große Begeisterung traf. Ebenso wie die musikalische Traumreise gemeinsam mit der Musikschule Main-Kinzig, dem Kultursommer Main-Kinzig / Fulda und nicht zuletzt „Paule Puhmann“, klimaneutral nicht im Kreuzfahrtschiff, sondern im „Paddelboot“ entsprechend des bekannten gleichnamigen Songs. Claudia Prinzhaus (Akkordeon und Moderation), Julia Ballin (Geige, Perkussion und Saxophon), Susanne Jantosch (Gesang), Mark Zahn (Ukulele und Gitarre) sowie Harry Wenz (Schlagwerk und Bass) trotzten gemeinsam mit zahlreich anwesenden beteiligten Lehrkräften, den Eltern, den sehr engagierten Vertreterinnen der Betreuung der Schule Wind und Wetter, eben wie auf einem Abenteuer auf hoher See. Alle waren dankbar, dass das aufwendig erstellte sehr bunte Programm, natürlich unter Einhaltung jeglicher Hygienemaßnahmen, umgesetzt werden konnte.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!