Um sich solidarisch mit den Menschen in der Ukraine zu zeigen, veranstaltete die Erich-Simdorn-Schule aus Neuberg einen Spendenlauf. Meike Greiser, Sportlehrkraft der ESS, plante die Läufe in der ersten Maiwoche während des Sportunterrichts in der Sporthalle und auf dem Pausenhof. Die Grundschüler und -schülerinnen liefen ihre zuvor selbst geplanten Zeiten und sammelten dafür fleißig Spendengelder, die sie in Eigenregie vorab organisierten. Finanzielle Unterstützung bekamen sie dabei von Eltern, Großeltern sowie weiteren Verwandten und Freunden.

Hochmotiviert spornten die Kinder sich gegenseitig an und beendeten stolz ihre Läufe, die bis zu 30 Minuten dauerten. Die sportlichen Leistungen wurden von den Sponsoren mit der hervorragenden Summe von 1750 € Wert geschätzt. Die Gesamtsumme wurde am 31.5.2022 an Herrn Pfarrer Daniel Geiss übergeben. In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck werden damit die Partnerkirchen der Ukraine sowie Einrichtungen und Gemeinden in der Landeskirche bei der Aufnahme von Geflüchteten unterstützt.

Die Schulleitung, Frau Burhenne, und Schulsportkoordinatorin Frau Greiser,bedanken sich ganz herzlich bei den Kindern und den Sponsoren: Ein tolles, spontan geplantes Event erzielte ein großartiges Ergebnis!

simdornspendenlauf az

simdornspendenlauf az1

simdornspendenlauf az2


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2