Bertha-von-Suttner-Schule: Ein Abschied voller Herzlichkeit

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die gesamte Schulgemeinde war auf den Beinen, als die Schülervertretung der Bertha-von-Suttner-Schule zu ihrer jüngsten „Gemeinsam-Wir-Aktion“ die Jahrgänge Fünf bis Zehn auf dem Sportfeld versammelte. Ein riesengroßes Herz, gebildet aus allen Schülerinnen und Schülern und von einer Drohnenkamera festgehalten, sollte nicht nur den Abgängern des Prüfungsjahrgangs den Abschied erleichtern, sondern auch das gute Miteinander der Schülerinnen und Schüler und ihrer Lehrkräfte zum Ausdruck bringen.

Anzeige

hertzbertha.jpg

Anna Knebel, Ideengeberin und gemeinsam mit dem Schulsprecherteam aus Marie-Lea Habermann, Isabell Will und Tom Menzel verantwortlich für die Organisation des Projekts, äußerte sich sichtlich begeistert über das Ergebnis der gemeinsamen Planung und Vorbereitung. Hoch erfreut zeigte sich das gesamte Team auch darüber, dass sich an der schon lange vorbereiteten, aber dann doch recht spontan durchgeführten Aktion alle Klassen mit ihren Lehrkräften beteiligten. Waren es zunächst die Hygienevorschriften wie Abstandsregeln und Wechselunterricht, die die Umsetzung des ausgetüftelten Plans erschwerten, machte nach der Lockerung der Corona-Maßnahmen das regnerische Wetter der engagierten Schülervertretung immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

So nutzte man die wenigen regenfreien Stunden, um die auf die Anzahl der Personen abgestimmte Papierzeichnung mit Hilfe von Maßbändern, Markierungshütchen, Sportplatzkreide und der Unterstützung weiterer engagierter Mitschüler und Ehemaliger vergrößert auf das schuleigene Sportfeld zu übertragen. Dank der akribischen Vorbereitung klappten dann der kurzfristig anberaumte Aufmarsch unter Einhaltung der Abstandsregeln sowie mit Masken und die Verteilung der Klassen auf die zugewiesenen Plätze reibungslos und das Wetter belohnte die Gemeinschaftsaktion zudem noch mit strahlendem Sonnenschein. Der Stellvertretende Schulleiter Thomas Kurz und der SV-Verbindungslehrer Janes Cevka zeigten sich hoch erfreut über das schöne Abschiedsgeschenk, welches als Erinnerungsfoto allen Schulabgängern mit der Zeugnismappe überreicht wurde.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2