Schuljahresabschluss an Kurt-Schumacher-Grundschule

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kurt-Schumacher-Grundschule Nidderau-Windecken hat vom 10. bis 14. Juni 2024 unter dem Motto „Kooperatives Lernen“ eine erfolgreiche Projektwoche mit vielfältigen Workshops durchgeführt.



Die Schüler nahmen unter anderem an Projekten zu gesunder Ernährung, Tanz, Theater, Kunst, Schach, Umweltschutz und Technik teil.

Mit großer Freude und Engagement haben die Schüler und Lehrer der Grundschule KSS Nidderau-Windecken die diesjährige Projektwoche vom 10. bis 14. Juni 2024 abgeschlossen. Unter dem Motto „Kooperatives Lernen“ hatten die Kinder aller Klassen gemeinsam die Möglichkeit, in verschiedenen Workshops und Projekten jahrgangsübergreifend ihre Kreativität und ihr Wissen zusammen zu erweitern. Die Schülerinnen und Schüler der KSS nahmen mit Begeisterung an vielfältigen Projekten teil, die ihnen neue Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelten. Kooperativ über alle vier Jahrgänge verteilt haben sie dabei automatisch Ihre Sozialkompetenzen erweitern können. Für jeden war etwas dabei: Sie lernten, wie man gesunde Mahlzeiten zubereitet, tanzten zu beliebten Hits, spielten ein afrikanisches Märchen als Theaterstück, malten inspiriert von grossen Künstlern und bauten eigene Schachbretter, sowie ein grosses Schachfeld auf dem Schulhof. Zudem engagierten sie sich in Umweltschutzaktionen, entdeckten die Welt der Technik, erfuhren mehr über die Europameisterschaft im Fussball und bastelten kreative Kunstwerke. Die Kinder verbesserten ihre sportlichen Fähigkeiten durch Parkour und Sportspiele, lernten erste Hilfe und gestalteten ihre eigenen T-Shirts und Taschen. Jedes Projekt war mit gut 20 Schülerinnen und Schülern besucht und die Lehrer und freiwilligen Helfer haben mit viel Engagement dazu beigetragen, den Kindern eine abwechslungsreiche und lehrreiche Woche zu bieten.

Ein besonderes Highlight der Projektwoche war die abschließende Präsentation am Freitag, bei der die Schüler stolz ihre Werke und Ergebnisse ihren Mitschülern präsentierten. Die Schule war gefüllt mit farbenfrohen Kunstwerken, beeindruckenden Modellen und lebhaften Darbietungen, die das Gelernte eindrucksvoll zur Schau stellten. „Es ist großartig zu sehen, mit welcher Begeisterung und Kreativität die Kinder an den verschiedenen Projekten teilnehmen. Diese Woche fördert nicht nur das Lernen, sondern auch den Zusammenhalt und die Teamarbeit“, so Laura Lehinant, Konrektorin der Schule. „Ein besonderer Dank gilt dem Förderkreis, der die Woche finanziell grosszügig unterstützt hat. Ohne ihn hätte die Projektwoche so nicht durchgeführt werden können.“

Seit dem 31.August 1998 gibt es an der Grundschule Kurt-Schumacher-Schule in Nidderau-Windecken Schule den Förderkreis, der durch sein Engagement die Schule tatkräftig durch Ideen, Materialspenden, finanzielle Zuwendungen und Arbeitskraft unterstützt. So hat der Förderkreis seit seinem Bestehen vieles angeschafft, welches das schulische Leben bereichert, z. B. Sitzbänke für den Schulhof, Musikinstrumente, Schulgeschirr, Pausenspielgeräte, Experimentierkästen, kleine Sportgeräte, Unterrichtsmaterialien, Bücher für die Schülerbücherei und Tischtennisplatten. 2006 konnte mit Unterstützung des Fördervereins die „Grüninsel“ auf dem Schulhof entstehen. Im Sommer 2007 konnten wir unser 1. Kletterspielgerät mit Hilfe des Förderkreises anschaffen. 2009 erfolgte die Einweihung unseres 2. Kletterspielgerätes und einer neuen Tischtennisplatte. 2011 konnten so manche Schulmöbel neu angeschafft werden. In den Sommerferien konnte das neue „Klassenzimmer im Grünen“, das durch den Förderkreis finanziert wurde, gebaut werden. Die Einweihung fand am 21.09.2013 statt. Im Jahre 2017 organisierte und finanzierte der Förderkreis erstmals das überaus erfolgreiche Zirkusprojekt an der Kurt-Schumacher-Schule, welches 2021 wiederholt wurde. In 2019 finanzierte der Förderkreis das grosse Klettergerüst auf dem Schulhof, welches im Januar 2020 eingeweiht wurde.

Durch eine Mitgliedschaft im Förderkreis können Sie die Arbeit des Gremiums unterstützen und mithelfen, dass das Schulleben für die Kinder noch schöner wird. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags legt jedes Mitglied für sich selbst fest. Auch kostenfreie Mitgliedschaften sind willkommen, denn auch aktive Unterstützung bei Veranstaltungen hilft mit, das gemeinsame schulische Leben zu bereichern. Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Arbeit des Förderkreises! Mehr Informationen auf www.foerderkreis-kss.de und auf Facebook.

kssprojektwoche az1

kssprojektwoche az2

kssprojektwoche az3

kssprojektwoche az4

kssprojektwoche az5

kssprojektwoche az6

kssprojektwoche az7

kssprojektwoche az8

kssprojektwoche az9

kssprojektwoche az10


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2