Gegen 19 Uhr hatte der etwa 1,80 Meter große und schlanke Täter die Wohnungstür aufgehebelt. Als er in der Wohnung auf die Seniorin traf, forderte er Geld. Die Frau gab ihm die Scheine aus ihrem Portemonnaie. Der Unbekannte entriss ihr noch die Halskette und flüchtete. Er hatte kurze schwarze Haare und trug Jeans sowie eine dunkle Jacke. Die Bewohnerin blieb nach ersten Erkenntnissen unversehrt.

Die Polizei stellte fest, dass der Täter zuvor versucht hatte, die Terrassentür und eine weitere Tür zu dem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die im Bereich der 20er-Hausnummern Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner