Ein bislang unbekannter Mann befuhr zeitgleich mit seinem Auto in entgegengesetzter Richtung. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Jugendliche auf die Fahrbahn an der Einmündung Lämmerspielerweg/Emmastraße gefahren sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Der Autofahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der etwa 1,85 Meter große Autofahrer war 50 bis 60 Jahre alt und trug eine Brille.

Nach Zeugenangaben sei der Mann nach dem Unfall ausgestiegen und habe sich um den Jungen gekümmert. Anschließend wäre er aber weitergefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei bittet nun den Autofahrer und weitere Zeugen, die Hinweise auf das Unfallgeschehen geben können, sich telefonisch beim 1. Revier unter der Rufnummer 069 8098-5100 zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner