LKW fährt auf Fiat 500 und flüchtet?

Offenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht in Offenbach, die sich am Dienstagnachmittag ereignete, nach Zeugen.

Ein 79-Jähriger befuhr mit seinem roten Fiat 500 die Rhönstraße in Richtung S-Bahnhof. In Höhe der Kreuzung Bieberer Straße / Rhönstraße bogen der 79-Jährige und ein bislang unbekannter Fahrer eines größeren roten Lastkraftwagens nach rechts ab. Beide fuhren auf die Bieberer Straße. Der Fiat-Fahrer bremste daraufhin leicht ab, um nach rechts auf das Gelände der Aral-Tankstelle zu fahren.

Der Brummi fuhr dem Kleinwagen vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit hinten auf und entfernte sich im Anschluss, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligten nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro. Das 1. Polizeirevier bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 069 8098-5100.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!