Wer sah die Fahrweise des Mercedes?

Offenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Als eine Polizeistreife des 2. Reviers am Montagnachmittag, gegen 15.35 Uhr, in der Offenbacher Innenstadt einen Mercedes und die Insassen anhalten und kontrollieren wollte, sollen diese geflüchtet sein.

Anzeige

Kurz darauf wurde der Mietwagen in der Lilistraße ohne Personen festgestellt. Der offenstehende Mercedes wurde sichergestellt. Im Rahmen der Fahndung nahmen die Beamten im Nordring die mutmaßlichen Insassen vorläufig fest. Der Autoschlüssel des grauen A 220 wurde unter einem geparkten Pkw aufgefunden. Der 23-jährige mutmaßliche Fahrer ist wohl nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Ein Vortest hierzu verlief positiv. Der Bensheimer, der nach ersten Erkenntnissen das Auto unbefugt benutzt haben soll, musste eine Blutprobe abgeben. Auf den Beschuldigten kommt nun ein Strafverfahren zu.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die insbesondere Angaben zur Fahrweise des Mercedes und dem Abstellen des Fahrzeugs machen können. Laut der Streifenpolizisten soll der Fahrer Rotlicht zeigende Ampeln missachtet haben. Fußgänger hätten ausweichen müssen. Der Mercedes befuhr laut Bericht folgende Straßen: Berliner Straße, Waldstraße, Bismarckstraße, Kaiserstraße, Frankfurter Straße, August-Hecht-Straße und schließlich die Lilistraße. Hinweise werden unter der Rufnummer 069 8098-5200 erbeten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige