Anzeige
Anzeige

Gegen 19.30 Uhr hielt ein 48-Jähriger in seinem schwarzen Mercedes in Höhe der Waldschule verkehrsbedingt an der roten Ampel an. Plötzlich sei er von einem Mann durch das geöffnete Seitenfenster geschlagen worden. Daraufhin wäre der Frankfurter, der eine Verletzung an der Lippe davontrug, ausgestiegen und von dem Angreifer noch bedroht worden.

Dieser sei dann in einem grauen Suzuki weggefahren. Beschuldigt wird nun ein 37-Jähriger aus Offenbach. Hintergrund sind wohl andauernde Streitereien unter den sich bekannten Männern. Zeugen melden sich bitte beim 1. Polizeirevier unter der Rufnummer 069 8098-5100.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2