Täterfestnahme nach Autoaufbruch

Offenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

"Hier macht sich einer an einem weißen Kastenwagen zu schaffen...er biegt an der Autotür herum..." - mit diesen Worten meldete sich gegen Mitternacht (Dienstag auf Mittwoch) eine Zeugin beim Polizeinotruf und teilte einen Autoaufbrecher auf einem Discounter-Parkplatz in der Arthur-Zitscher-Straße in Waldheim mit.

Herbeigeeilte Streifen nahmen vor Ort einen 28 Jahre alten Wohnsitzlosen vorläufig fest und stellten einen geöffneten Peugeot Expert fest. Ihm wird vorgeworfen, gewaltsam die rechte Schiebetür des Fahrzeugs durch Ziehen mit den Händen aufgebogen und dabei auch Sachschaden von etwa 3.000 Euro verursacht zu haben.

Aus dem Laderaum soll der dann einen Akkuschrauber und eine Stichsäge inklusive der dazugehörigen Transportkoffer entwendet haben. Diese fanden die Beamten kurz darauf in einem Gebüsch; offenbar hatte sie der mutmaßliche Dieb zuvor dort reingeworfen. Der 28-Jährige musste mit auf die Dienststelle.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2