Laut der Zeugen soll der 21-Jährige gegen 20.45 Uhr in Höhe der Hausnummer 109 mit einem Bolzenschneider das Schloss eines dort abgestellten Fahrrads durchgeschnitten haben. Als er offensichtlich damit wegfahren wollte, hielten ihn die Zeugen fest.

Der Offenbacher musste für die polizeilichen Maßnahmen mit zum Revier. Er wurde wegen Verdachts des versuchten Fahrraddiebstahls angezeigt.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2