Unfallflucht: Radler wurde leicht verletzt

Offenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Mountainbike-Fahrer wurde am Mittwochabend, kurz nach 19 Uhr, im Kreisel An den Linden/Eichenallee in Offenbach von einen dunklen Auto touchiert, sodass der 31-Jährige stürzte.

Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Verletzten und fuhr davon. An dem "kurzen" Fahrzeug könnte hinten links die Tür oder der Kotflügel beschädigt sein. Der Fahrradfahrer befuhr den Kreisel, als der Pkw aus der Eichenallee kommend in den Kreisel fuhr und beim Ausfahren in die Straße "An den Linden" den Radler berührte. Dieser erlitt Schürfwunden an der Hand sowie an Bein und Arm.

Die Unfallfluchtermittler, die im Jahr 2021 über 60 Prozent der Fluchten mit Personenschaden aufklärten, bitten auch zu diesem Fall um Hinweise: 066183 91155-0.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2