Wie geschah der Unfall?

Offenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer angezeigten Unfallflucht am späten Donnerstagabend in der Geleitsstraße/Kaiserstraße in Offenbach hat die Polizei zwar den gesuchten mutmaßlichen Fahrer ermittelt, allerdings ist der Unfallhergang noch nicht geklärt.

Die Beteiligten, ein 44-jähriger BMW-Fahrer und ein 20-jähriger Audi-Lenker, machen unterschiedliche Angaben. Nach ersten Erkenntnissen befuhren gegen 23.15 Uhr der A6 und dahinter der BMW die Geleitsstraße. Kurz vor der Kaiserstraße wollte der 20-jährige Offenbacher seinen Audi vor einem Geschäft in Höhe der Hausnummer 37 parken, musste jedoch erst Fußgänger auf dem Gehweg passieren lassen. Der BMW hätte schließlich beim Vorbeifahren den Audi gestreift.

Der 44-jährige Offenbacher sagt dagegen, dass der Audi auf dem linken Fahrstreifen offensichtlich zum Parken angehalten habe und unvermittelt wieder losgefahren sei. Fest steht, dass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam, wobei ein Schaden von etwa 4.000 Euro entstand. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 069 8098-5100.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2