Festnahme nach Autodiebstahl

Offenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einen mutmaßlichen Autodieb nahmen Beamte des Polizeireviers Offenbach am Mittwochabend im Bereich der Merianstraße / Sprendlinger Landstraße in Offenbach vorläufig fest.



Gegen 21.30 Uhr stellte ein Autofahrer seinen VW Caddy kurzzeitig mit angelassenem Abblendlicht auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums (Roland Passage) in der Senefelder Straße ab. Diesen Moment nutze der Tatverdächtige wohl, um mit einem Begleiter in den abgestellten Wagen zu steigen und in Richtung Gustav-Adolf-Straße davonzufahren. Rund zwei Stunden später kam dem Geschädigten, der mittlerweile mit einem anderen Fahrzeug unterwegs war, sein gestohlenes Auto, entgegen; der VW war offensichtlich mit zwei Personen besetzt.

Letztlich konnte der Offenbacher seinen VW Caddy zum Anhalten bewegen und den mutmaßlichen Autodieb bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten festhalten. Der Begleiter des Festgenommenen floh. Der polizeibekannte Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und musste mit zur Wache. Auf diesen kommt nun unter anderem ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eines Kraftfahrzeugs zu. Zeugen, die den Diebstahl beobachtet und Hinweise auf den zweiten Täter haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 069 8098-5100.

 


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2