Zusammenstoß im Odenwaldring: Zwei Leichtverletzte

Offenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 12.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag im Odenwaldring in Offenbach in Höhe des Ringcenters ereignet hat.



Gegen 15.40 Uhr war ein 24-Jähriger auf dem Odenwaldring unterwegs und übersah offenbar die rotzeigende Lichtzeichenanlage.

Eine 55-Jährige in ihrem Skoda Yeti befand sich auf dem Linksabbiegerstreifen auf dem Parkplatz des Ringcenters und beabsichtigte auf den Odenwaldring einzufahren. Als die Ampelanlage Grünlicht anzeigte, sei sie in den Kreuzungsbereich gefahren. Es kam zum Zusammenstoß. Der Peugeot-Fahrer und die Skoda-Lenkerin zogen sich beide leichte Verletzungen zu. Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte unter der Rufnummer 069 8098-5100 auf der Wache des Polizeireviers in Offenbach.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2