Ein zehnjähriger Schüler überquerte mit seinem Roller einen Fußgängerüberweg, als er von einem orangefarbenen Auto erfasst wurde und stürzte. Der etwa 50 Jahre alte Fahrer des Autos, der zwischen 1,75 und 1,80 Metern groß ist flüchtete nach einem kurzen Wortwechsel mit dem Kind in unbekannte Richtung.

Der Mann mit dunklem-grauen Bart soll außerdem eine Brille getragen haben. Der Junge erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen am Oberschenkel. Zeugen wenden sich bitte an die Telefonnummer 06183 91155-0.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2