Porsche nun ohne Scheinwerfer

Offenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Fahrzeughalter, welcher seinen schwarzen Porsche Cayenne am Montagabend im Dreieichring in Westend parkte, musste am nächsten Morgen feststellen, dass bei seinem Fahrzeug die Scheinwerfer fehlten.



Ersten Erkenntnissen nach haben die bislang unbekannten Täter die vordere Stoßstange des schwarzen Wagens aufgeschnitten und anschließend beide Scheinwerfer ausgebaut und dadurch einen Sachschaden von etwa 1.400 Euro verursacht. Erst in der Nacht zuvor hatten Unbekannte ein Wohnmobil, welches an der Anschrift "Auf der Rosenhöhe" (70er Hausnummern) abgestellt war, aufgebrochen.

Die Autoknacker hatten es auch hier unter anderem auf die Frontscheinwerfer abgesehen (wir berichteten). Zeugen wenden sich bitte unter der Telefonnummer 069 8098-1234 an die ermittelnden Beamten des Fachkommissariats.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2