Völlig ahnungslos öffnete die Seniorin ihre Haustür in der Wilhemstraße am Donnerstag gegen 12.30 Uhr, als zwei Unbekannte bei ihr klingelten. Ein männlicher Dieb und seine weibliche Komplizin gaben sich der arglosen Frau gegenüber als Mitarbeiter einer Firma aus. Die Trickdiebe konnten äußerst glaubhaft vermitteln, umgehend den TV-Anschluss der der Dame überprüfen zu müssen und verlangten daher Einlass in ihr Zuhause.

Während die Mittäterin sie in ein Gespräch verwickelte, begab sich der Mann in ein anderes Zimmer. Eine versprochene Überprüfung der TV-Anlage erfolgte wohl nicht, dafür entwendete der Trickdieb hinterrücks den Schmuck der Bewohnerin. Die Erkenntnis soeben auf eine rücksichtlose Masche hereingefallen zu sein, kam der der Offenbacherin kurz darauf, jedoch konnte das Diebesduo, die Örtlichkeit noch vor Eintreffen der Polizei unerkannt verlassen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht derzeit nach Zeugen, die Hinweise zu dem Duo geben können.

Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 bei der Polizei zu melden.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2