Degen der aktivste „Nachbohrer“ im Landtag

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

40 Prozent der Hessen sind laut der FAZ der Meinung, dass der Bereich Bildung/Schule das wichtigste Problem im Land ist.

christophdegenneu.jpg

Christoph Degen ist der Abgeordnete im Landtag, der als bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion vehement auf die Defizite hinweist und die Landesregierung mit Unterrichtsausfall und Lehrermangel konfrontiert. Eine Statistik der Hessenschau belegt, dass der gelernte Förderschullehrer aber auch die Themen aus seinem Wahlkreis immer wieder „beackert“. Die Hessenschau attestiert dem Sozialdemokraten aus Neuberg kürzlich, dass er „besonders hohen Aufklärungsbedarf“ habe. Degen reichte – allein oder mit Fraktionskollegen – in dieser Legislaturperiode 210 Kleine Anfragen ein. Dahinter folgen Wolfgang Greilich von der FDP (192) und Günter Rudolph (SPD/190).

Beim aktivsten „Nachbohrer“ des Landtags standen neben den Themen Lehrermangel und Unterrichtsausfall zahlreiche lokalbezogene Anfragen auf der Agenda, beispielsweise zur Ortsumgehung Hasselroth, dem geplanten Haus des Jugendrechts in Hanau und der Kampf um ICE-Halte am Hanauer Hauptbahnhof. Eine weitere Statistik unterstreicht das Engagement für ein besseres Hessen: Degen hielt von den 37 Abgeordneten der SPD-Fraktion die fünfmeisten Reden. Nur „alte Hasen“ wie Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel, Gerhard Merz, Günter Rudolph und Norbert Schmitt gingen öfter ans Mikrofon.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner