Ruhe im Kinzigtal und weniger Flugzeuge

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Interessengemeinschaft Fluglärm Hanau-Kinzigtal e.V. gestaltet die Montags-Demo im Frankfurter Flughafen am 28.10.2019, wobei ein Saxophonist aus Gelnhausen die Teilnehmenden erfreuen wird.

ivw logo

flughafendemokk.jpg

Das Hauptziel der Fluglärmgegner ist eine Nachtruhe von 22 bis 6 Uhr, denn der nächtliche Fluglärm ist gesundheitsschädlich. Wegen Umwelt und Klimaschutz müssen vor allem die überflüssigen Kurzstreckenflüge auf die Bahn verlagert werden. Alle, die diese Forderungen teilen, sind herzlich eingeladen.

Man trifft sich um 16:30 Uhr im Hanauer Hauptbahnhof, wo die IGF für Fahrkarten sorgt. Der Zug fährt um 16.46 Uhr. Um 18:00 Uhr beginnt die einstündige Kundgebung. Ein Rundgang im Gebäude schließt sich an, und um ca. 20:00 h ist man wieder in Hanau.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner