Mehr Zuschüsse für Schwimmbäder gefordert

Politik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Für die Kreistagssitzung am Freitag, den 13. Dez. 2019 stellen die Freien Wähler Main-Kinzig einen Antrag mit der Zielsetzung, dass der Main-Kinzig-Kreis zukünftig einen Betriebskostenzuschuss für die kommunalen Hallenbäder im Main-Kinzig-Kreis gewährt, in denen Schulschwimmunterricht stattfindet.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

ivw logo

platschfreiewaehler.jpg

„Der Kreisausschuss wird beauftragt ein entsprechendes Beihilfekonzept zu erarbeiten und im Haushalt 2020 - 2021 jeweils einen Betrag von 500.000,-- EUR zur Verfügung zu stellen“, so der Fraktionsvorsitzende Heinz Breitenbach.

„Der Main-Kinzig-Kreis als Schulträger sollte sich auch zukünftig der Verantwortung stellen seinen Schülerinnen und Schülern einen umfassenden Schwimmunterricht anbieten zu können und die Kommunen, die ein Hallenbad unterhalten wieder stärker unterstützen“, ergänzt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Carsten Kauck aus Birstein. 

Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft warnt vor einem weiteren Bädersterben in unserem Land. Seit Januar 2016 wurden 80 Hallenbäder geschlossen. Der Verband warnt, dass deshalb immer weniger Kinder im Grundschulalter sicher schwimmen könnten. Nur noch 60 % eines Jahrgangs sind nach den Kriterien der DLRG sichere Schwimmer. Als sichere Schwimmer gelten, wer die Anforderungen für das Jugendschwimmabzeichen Bronze erfüllt.

Der Main-Kinzig-Kreis hat sich 2009 aus den sechs Hallenbadzweckverbänden des Landkreises zurückgezogen, um dem Diktat des Haushaltssicherungskonzeptes des Regierungspräsidiums Darmstadt gerecht zu werden. Die damals bestehenden finanzpolitischen Restriktionen sind inzwischen überwunden, deshalb sollte der Main-Kinzig-Kreis den Zusammenhalt der „kommunalen Familie“ an der Stelle stärken“, waren sich die Freien Wähler einig.

Foto: Joachim Lucas, Kreistagsabgeordneter Herbert Bien und Mitglieder der UWG-Fraktion Freigericht vor dem Hallenbad „Platsch“ in Freigericht-Somborn.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner