Anzeige

Mindestens 30% der Hausärzt*innen in Hessen werden in den nächsten Jahren das Rentenalter erreichen und viele Bürger*innen machen sich Sorgen, ob ärztliche Versorgung für sie erreichbar bleibt. Auch die Krankenhäuser stehen unter finanziellem Druck und sorgen sich um ihre Existenz.

Der Main-Kinzig-Kreis ist nicht nur der flächenmäßig größte Kreis Südhessens, er ist auch der bevölkerungsreichste Landkreis ganz Hessens. Die Grünen wollen über die reale Situation im MKK informieren, über die Probleme sprechen und Konzepte für die Gesundheitsversorgung von Morgen vorstellen. Darüber möchte der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen in einer Online Veranstaltung am Freitag den 5. März 2021 um 19 Uhr mit den Teilnehmenden diskutieren.

Dazu hat der Kreisverband Experten geladen, die Auskunft geben: Frank Dastysch, der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung, informiert über die Ärzt*innenversorung und Marcus Bocklet, der gesundheitspolitische Sprecher der Grünen im Landtag, über Krankenhausplanung. Die Moderation übernimmt die Spitzenkandidatin der Grünen im Main-Kinzig-Kreis, Viola Haßdenteufel.

Interessierte können über folgenden Link an der Veranstaltung teilnehmen: https://zoom.us/j/99118004501?pwd=dnZnWjJJQThsZjRaRkU2Vys1OXk0UT09

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige