Wahlkreis 180: Stichwahl um Nachfolge von Raabe

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Suche nach einem Kandidat oder eine Kandidatin für den Wahlkreis 180 bei der Bundestagswahl geht bei der SPD Main-Kinzig in die Verlängerung.

Bislang ist dies der Wahlkreis von Dr. Sascha Raabe, der bei der Bundestagswahl im September allerdings nicht mehr antritt. Für seine Nachfolge gab es drei Bewerbungen.

Aus dem Rennen ist Yasmin Schilling aus Neuberg, die bei der Abstimmung am Samstag 24 Stimmen erhielt. Auf 33 positive Stimmzettel kam Juso-Kreisvorsitzender Lennard Oehl aus Nidderau, dicht gefolgt von Abdullah Unvar aus Hanau, der 31 Stimmen erhielt. Am Donnerstag, 1. April 2021, müssen die SPD-Delegierten nun erneut an die Wahlurne.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2