Aktionstag: Belange der älteren Generation

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Anlässlich des internationalen Aktionstags am 7. April 2021, der auf die Situation und die Belange der älteren Generation aufmerksam machen soll, nimmt der 1. Vorsitzende der Senioren-Union Main Kinzig, Gerhard Reitz, Stellung.

Wissen und Weitblick der älteren Generation und die Summe von Erfahrungen vieler Lebensjahre seien für die Gesellschaft unverzichtbar. Die ältere Generation zeichne sich heute durch Individualität und Vielfalt aus. Das eigenständige Leben in Beruf und Familie gehe über in einen selbstbestimmten Lebensabschnitt, in dem neu gewonnener Freiraum für vielfältiges gesellschaftliches, ehrenamtliches und familiäres Engagement genutzt werde.

„Wir sehen als Senioren-Union unsere Aufgabe darin, die Lebenserfahrungen von Seniorinnen und Senioren in Politik und Gesellschaft einzubringen. Wir kennen die politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit, wissen um die Probleme des Demographischen Wandels und wollen auf dieser Basis Entscheidungsprozesse mitgestalten“, sagt auch der Bundesvorsitzende der CDU-Senioren, Prof. Dr. Otto Wulff, in Berlin.

Die ältere Generation zeige nicht nur durch überdurchschnittliche Beteiligung an Wahlen und Abstimmungen ein hohes politisches und gesamtgesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein. Seniorinnen und Senioren in der CDU würden klare Zeichen für die demokratische Mitte setzen. "Als Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union teilen wir die Geschichte Europas und darin die gemeinsamen Werte", so Gerhard Reitz.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2