online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad informiert, erhalten die Mittel-Gründauer Brandschützer 33.400 Euro für die Beschaffung eines Staffellöschfahrzeugs StLF 20 sowie die Kameraden aus Hüttengesäß 30.000 Euro für die Beschaffung eines Gerätewagens-Logistik GW-L1 (Straßenantrieb) vom Land.

Das habe der Hessische Innenminister Peter Beuth mitgeteilt. Insgesamt habe das Hessische Ministerium des Innern und für Sport in den vergangenen Monaten Baumaßnahmen und Fahrzeugbeschaffungen von landesweit insgesamt 49 Feuerwehren mit einer Gesamtsumme von fast 3,1 Millionen Euro gefördert –  neuer Rekord.

Schad: „Eine gute Ausstattung der Wehren sowie eine umfassende Ausbildung der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sind für einen funktionierenden Brand- und



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2