Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker konstituiert sich

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen seiner gut besuchten Kreismitgliederversammlung hat sich der VLK-Kreisverband Main-Kinzig neu konstituiert.

VLK0212_jk (2).JPG

VLK0212_jk (1).JPG

Der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK) Hessen gehören alle kommunalpolitischen Mandatsträger an. Zum Vorsitzenden wurde Jürgen Scharfenorth aus Ronneburg gewählt. Der Orts- und Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten in Ronneburg wird von der Schönecker Fraktionsvorsitzenden Anke Pfeil als Stellvertreterin unterstützt. Komplettiert wird der neugewählte Vorstand der VLK Main-Kinzig von Henrik Statz, dem Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzenden der Hanauer FDP sowie dem Orts- und Fraktionsvorsitzenden aus Großkrotzenburg, Daniel Protzmann als Beisitzer.

Protzmann, zugleich Kreisvorsitzender der Freien Demokraten im Main-Kinzig-Kreis, zeigte sich erfreut, dass es gelungen ist, mit Jürgen Scharfenorth, dessen Einsatz es zu verdanken ist, dass es in Ronneburg nach vielen Jahren wieder einen FDP-Ortsverband gibt, der Fraktionsvorsitzenden der FDP im Kreistag, Anke Pfeil, und dem Bundestagskandidaten des Wahlkreises 180, Henrik Statz, einen engagierten und hochmotivierten Vorstand zu bilden. Wichtigstes Ziel des neu gewählten Vorsitzenden Scharfenorth ist es, die Mandatsträger im Main-Kinzig-Kreis noch besser zu vernetzen und bei der kommunalpolitischen Arbeit zu unterstützen.

"Dafür möchte er den regelmäßigen Austausch intensivieren und so den Weg dafür bereiten, dass die Freien Demokraten Main-Kinzig ihr gutes Ergebnis bei der vergangenen Kommunalwahl künftig ausbauen", schreibt der VLK-Kreisverband in einer Pressemitteilung.

„Die erfolgreiche Vernetzung und damit Unterstützung unserer Kreis-Mandatsträger steht im Vordergrund unserer Verbandsarbeit. Ich freue mich mit tollen Mitstreiterinnen und Mitstreitern auf die zukünftige Arbeit“, so Jürgen Scharfenorth abschließend.

Foto (von links): Jürgen Scharfenorth (Vorsitzender), Anke Pfeil (stv. Vorsitzende), Henrik Statz (Beisitzer) und Daniel Protzmann (Beisitzer).

Foto: Ausschnitt Versammlungsteilnehmer.