Grüne Jugend: Neues Führungsduo

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Grüne Jugend Main Kinzig hat im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Auf die bisherigen Sprecher*innen Jakob Mähler und Celine Bousonville folgen Emily Benatzky und Tim Koczkowiak. Gemeinsam wollen sie die erfolgreiche Arbeit der Grünen Jugend fortführen und versprechen: „Auch in Zeiten von Klimakrise, Coronapandemie und Krieg in der Ukraine wollen wir uns für die sozial-ökologische Transformation stark machen. Kritisch werden wir auch die Arbeit der Elternpartei begleiten. Wir wollen sicherstellen, dass Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit bei Bündnis 90/ Die Grünen eine Lobby hat.“ Die Schatzmeisterinnen Olivia Wisker und Lucia Gerheim wurden im Amt bestätigt. Den Vorstand komplettieren vier Beisitzer*innen: Mahwish Ifthikar (Kontakt zu der Grünen Jugend Hessen), Emma Kurz (Veranstaltungsmanagement), David Vydra (Social Media) und Dennis Bernhardt (Betreuung der kommunalen Mandatsträger*innen).

Für die Landtagswahl habe man sich vorgenommen für ein Ende einer CDU-geführten Landesregierung zu werben. Ebenso besteht die Hoffnung, dass im Zuge der Landtagswahl ein*e Abgeordnete*r der Grünen aus dem Main-Kinzig Kreis in den Landtag einzieht. Hier würde sich ein Mitglied der Grünen Jugend anbieten, um den benötigten frischen Wind in den Landtag zu bringen. Der Vorstand blickt voll Tatendrang auf die nächste Zeit und hat sich vorgenommen progressive Bündnisse zu stärken. Den scheidenden Vorstandsmitgliedern wird gedankt.