Digitalisierung: 49.669 Euro für fünf Vereine

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Professionalisierung von Sitzungen und Kommunikation in der Vorstandsarbeit mit Hilfe von neuer Hard- und Software – es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Arbeit in Vereinen und Verbänden mittels digitaler Möglichkeiten besser und einfacher zu organisieren.



Fünf Vereine aus dem Main-Kinzig-Kreis können sich in diesem Jahr über Geld aus dem Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert!“ freuen. Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus hat 13.489 Euro an den Tennisclub Blau-Weiß Birstein e.V., 10.393 Euro an den Betreuungsverein Herzbergschule Roth e.V., 9.409 Euro an den Motorsportclub Schlüchtern e.V., 8.775 Euro an den SV 1922 Breitenbach e.V. sowie 7.603 Euro an die DLRG-Ortsgruppe Bruchköbel e.V. auf den Weg gebracht.

„Ehrenamtliches Engagement ist in unserer Gesellschaft überall zu finden. Gerade deswegen ist es so wichtig, dort, wo Menschen ihre Freizeit gestalten und Gemeinschaft gelebt wird, mit der Digitalisierung voranzuschreiten. Der digitale Wandel muss genau hier stattfinden. Mit unserem Förderprogramm wollen wir einen Beitrag leisten, die Organisationen hierbei zu unterstützen, damit alle von den Möglichkeiten der modernen Technik profitieren können“, sagte die Ministerin. Im Main-Kinzig-Kreis wurden seit Beginn des Förderprogramms im Jahr 2020 bereits 37 Vereine mit einer Gesamtsumme von rund 340.000 Euro aus „Ehrenamt digitalisiert!“ unterstützt.

Das Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert!“ wurde 2020 im Geschäftsbereich der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung initiiert, um den digitalen Wandel in ehrenamtlichen Organisationen, insbesondere im Bereich der internen Verwaltung, zu unterstützen. Seitdem haben rund 660 gemeinnützige Institutionen Beträge zwischen 5.000 und 15.000 Euro erhalten. Das Gesamtbudget belief sich auf rund 6,2 Millionen Euro. Mit dem Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert!“ können gemeinnützige Institutionen, deren hessische Dachverbände sowie gemeinnützige juristische Personen des Privatrechts Unterstützung für Digitalisierungsvorhaben beantragen.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2