Der Landkreis Sonneberg wurde bekannt, als dort Robert Sesselmann zum ersten Landrat der AfD in Deutschland gewählt wurde.

Dazu äußert sich jetzt der Sprecher der AfD im Main-Kinzig-Kreis, Jürgen Mohn, den eine besondere Nähe zu Robert Sesselmann und den Kreis Sonneberg verbindet: „Im Herbst 2023 hat Robert Sesselmann für Aufsehen im Main-Kinzig-Kreis gesorgt, als er den Direktkandidaten der AfD Jürgen Mohn unterstützte. Das war Landrat Thorsten Stolz (SPD) damals ein Dorn im Auge als er seinem Kollegen in seinem thüringischen Landkreis, vorgeworfen hatte die Aufgaben eines Landrates falsch zu verstehen. Jetzt zeichnet sich ab, dass Robert Sesselmann ein guter Lehrmeister für Herrn Stolz sein könnte. Seine hervorragende Arbeit als Landrat haben die Bürger im Landkreis Sonneberg belohnt. Mit nahezu 35% errang die Landrat Partei AfD einen Erdrutschsieg und ist künftig im Kreistag die mit großem Abstand stärkste Partei. Die SPD wurde mit nur 3,8%  zur Bedeutungslosigkeit abgestraft. Die AfD Main-Kinzig hat der AfD im Kreis Sonneberg bereits gratuliert. Wir hoffen sehr, dass Thorsten Stolz die Lektion verstanden hat. Demokratische Entscheidungen gehen vom Volke aus und nicht vom Landrat im Main-Kinzig Kreis."

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2