FDP fordert Nutzung von HVO-Diesel im Main-Kinzig-Kreis

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„HVO-Diesel sollte auch im Main-Kinzig-Kreis genutzt werden, denn alle klimaschützenden Technologien, die schon verfügbar sind, sollten schnellstmöglich verbreitet werden“, wünscht sich Prof. Joachim Fetzer, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion. 



Die FDP-Fraktion hat daher im Kreistag einen Antrag zur Prüfung des Einsatzes von klimafreundlichem HVO-Diesel im Fuhrpark des Landkreises sowie im öffentlichen Personennahverkehr durch den Kreisausschuss eingebracht. Das Ziel ist es, CO2-Emissionen zu reduzieren. Hierzu sollen die Möglichkeiten und wirtschaftlichen Aspekte der Nutzung von HVO-Diesel im Main-Kinzig-Kreis evaluiert werden.

„HVO-Diesel bietet eine hervorragende Möglichkeit, die CO2-Emissionen signifikant zu reduzieren und gleichzeitig die Feinstaubbelastung zu verringern, ohne dass technische Anpassungen an den Fahrzeugen erforderlich sind“, erklärt Leo Hoffmann, Mitglied der Kreistagsfraktion und verkehrspolitischer Sprecher der FDP Maintal.

Der HVO-Diesel ist seit dem 28.05.2024 offiziell freigegeben. HVO-Diesel reduziert die CO2-Emissionen im Vergleich zu herkömmlichem Diesel um bis zu 90% und verringert die Feinstaubbelastung um etwa 30%. Zudem fördert der Einsatz von HVO-Diesel die Diversifizierung der Energiequellen und erhöht die Energieunabhängigkeit.

„Die Einführung von HVO-Diesel wäre ein bedeutender Schritt zur Erfüllung der Klimaschutzvorgaben des Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetzes und zur Verbesserung der Luftqualität im Main-Kinzig-Kreis“, betont Fetzer. „Wir erwarten eine genaue Prüfung bis November 2024.“

Die FDP-Kreistagsfraktion ist überzeugt, dass die Nutzung von HVO-Diesel eine zukunftsweisende Maßnahme ist, um den Klimaschutz im Main-Kinzig-Kreis voranzutreiben und gleichzeitig wirtschaftlich sinnvoll zu handeln. Joachim Fetzer und Leo Hoffmann haben sich selbst ein Bild vor Ort machen wollen und haben sich daher bei der für den Westen des Landkreises nächstgelegene Tankstelle getroffen, diese liegt an der Borsigallee in Frankfurt am Main. Für die Menschen, die im Ostkreis leben, ist derzeit die nächstgelegene Bezugsstelle für HVO-Diesel in Fulda angesiedelt.

hvodieselfdp az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2