Niederdorfelden: Hubschrauber sucht Unfallopfer

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

7.500 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Frau, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Dienstagabend, gegen 23 Uhr, auf der Landesstraße 3008 bei Niederdorfelden ereignete.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Ein 42-jähriger Autofahrer aus Frankfurt soll mit seinem weißen Volkwagen Bora aus Schöneck-Kilianstädten kommend in Fahrtrichtung Frankfurt gefahren sein. Eine 24-jährige Frau aus Bad Vilbel habe zu diesem Zeitpunkt mit ihrem blauen Ford Focus an der rotzeigenden Ampel auf der Bischofsheimer Straße aus Richtung Niederdorfelden gestanden. Als die Ampel auf "Grün" schaltete, soll die junge Frau dann losgefahren und der 42-Jährige in die linke Fahrzeugseite gefahren sein.

Im Fahrzeug des Frankfurters habe sich zum Unfallzeitpunkt eine weitere bislang unbekannte männliche Person befunden, die direkt nach dem Zusammenstoß geflüchtet sei. Die 24-Jährige wurde mit Verdacht einer leichten Gehirnerschütterung in eine nächstgelegene Klinik verbracht. Nach dem Beifahrer des 42-Jährigen suchte kurze Zeit ein Polizeihubschrauber, da die Polizei nicht ausschließend konnte, dass der unbekannte Mann ebenfalls Verletzungen davongetragen haben könnte. Da der Unfallhergang bislang noch nicht gänzlich geklärt ist, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen und zu dem unbekannten Beifahrer geben können. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06181 4302-0.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner